Cookie Einstellungen
img_0829_4.jpg
Samstag, 8. Juni 2024

Besondere Ereignisse verdienen es, gefeiert zu werden – so auch das beeindruckende 60-jährige Bestehen von TAUBER. Am 24. Mai war es dann endlich so weit und am Standort Greven konnte ein unvergessliches, großes Fest mit knapp 650 Gästen gefeiert werden. Nicht nur Mitarbeiter:innen der Unternehmensgruppe waren zugegen, auch deren Familienangehörige konnten sich ein Bild von TAUBER machen.

Die Besucher:innen wurden zu Beginn durch einen Zeittunnel geführt. Mit Exponaten und Bildern aus der 60-jährigen Historie durften alle in Erinnerungen schwelgen und sich Anekdoten aus der alten Zeit erzählen. Abgesehen von der Zeitreise gab es Programm für die ganze Familie: Im Sandkasten konnte gespielt oder sondiert werden, die Hüpfburg lud zum Springen ein und bei „Hau-den-Lukas“ konnte die eigene Kraft demonstriert werden. Ein Nagelbalken und das elektrische Bullriding luden zum gegenseitigen Herausfordern ein. Begleitet wurde das Fest von der musikal-akustischen Band „The Speedos“, dem Magier „Cody Stone“ und dem DJ Kadelka. Der Sportmoderator Perter Großmann führte nicht nur durch das Programm, sondern moderierte auch den Podiumstalk.

Erster Gast des Gesprächs war Manfred Mohnke, ehemaliger Werkstattleiter und jahrelanges Mitglied des TAUBER-Teams. Mohnke teilte seine Erfahrungen über die gemeisterten Herausforderungen und seine Erfolge in der Ausbildung von Nachwuchstalenten. “Die Zeiten unserer Betriebswerkstatt, das war schon besonders. Wenn es hieß, da muss ein Bagger her, haben wir das umgesetzt. Unsere Betriebswerkstatt war sozusagen die Feuerwehr der Firma.” „Es waren aufregende und besondere Zeiten bei TAUBER“, fasste er zusammen. Als nächster trat Thomas Willner, Betriebsleiter in der Unternehmehnsgruppe in Bayern, auf die Bühne: „Wir realisieren so viele spannende Projekte und sind weiter auf Erfolgskurs. Das ist vor allem der Verdienst der Personen, die tagtäglich im Einsatz für TAUBER sind“, berichtete er. Zum Abschluss richtete Geschäftsführer Jan-Bernd Kappelhoff ein paar Worte an das Publikum. Auf die Frage von Großmann, was TAUBER so besonders mache, antwortete er: „Unser Zusammenhalt besteht schon seit 60 Jahren und ist als feste Säule in unserem Unternehmen verankert – die Werte unserer Unternehmensgruppe, unsere DNA, sind konstant geblieben.“ Kappelhoff verkündete zudem: „Bei TAUBER stehen wir niemals still – das war in der Vergangenheit so und wird auch in Zukunft so bleiben.

“Nachdem alle Gäste kulinarisch versorgt wurden, wurden die Gäste noch einmal verzaubert, bevor der DJ die Tanzfläche eröffnete. Der offizielle Teil des Abends wurde schließlich spektakulär beendet -mit einem großen Feuerwerk.Um nur einige Stimmen aus dem Team zum Fest zu hören: „Es war ein super Nachmittag und Abend mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm, leckerem Essen, netten Gesprächen und einer tollen Atmosphäre.

“„Also Respekt! Die Feier war wirklich großartig.“„Das Jubiläumsfest war mal wieder eine super Gelegenheit, um die Kolleg:innen ganz Deutschland zu sehen. Alle wiederzusehen hat den Abend perfekt gemacht.“Ein großer Dank geht an alle Mitarbeiter:innen, Moderator Peter Großmann und die zahlreichen Dienstleister, die dieses Fest zu einem reibungslosen und unvergesslichen Ereignis gemacht haben!

img_0206_2.jpgimg_0812_2.jpgimg_0726_2.jpgimg_0316_2.jpgimg_0841_2.jpgimg_0829_4.jpgimg_0401_2.jpgimg_0389_2.jpgimg_0801_2.jpgimg_0287_2.jpg20240523_180314_3.jpgimg_0232_2.jpgimg_0376_2.jpgimg_0147_2.jpg
weitere Nachrichten
K. A. Tauber Spezialbau GmbH & Co. KG